Datenschutz

Hier findet Ihr alles über den Datenschutz.

Datenschutzerklärung Fantomic

Datenschutzerklärung

Die Privatsphäre unserer Nutzer ist für uns sehr wichtig. Dies gilt für alle Services, Features, Webseiten und Applikationen (im Folgenden „Dienste“ genannt), die von Fantomic angeboten werden.

Für einige Bestandteile des Dienstes ist die Registrierung der Nutzer erforderlich. Fantomic greift hierfür auf die Infrastruktur von Facebook, insbesondere Facebook Open Graph zurück. Der Nutzer kann sich mit seinem Facebook Account bei Fantomic registrieren und bestätigt im Zuge dieser Anmeldung die Freigabe definierter Nutzerdaten.

Die Sammlung und Verwendung verschiedener Daten dient dazu, dem Nutzer mehr Möglichkeiten bieten zu können, um die Nutzung von Fantomic noch einfacher, umfangreicher und individualisierter zu ermöglichen.

Der Nutzer kann freigegebene Daten in seinem Nutzungsprofil einsehen und entsprechende Einstellungen zur Freigabe bzw. Nutzung einstellen.

Wir werden die von den Nutzern erhaltenen Informationen an Drittanbieter weitergeben, um folgende Services für uns durchzuführen: Zahlungs-Abwicklung, E-Mail Versand, Hosting, Kundenservice, Data-Mining und Daten-Analyse sowie Unterstützung bei der Umsetzung unserer Marketing-Maßnahmen.

Alle Drittanbieter werden von uns bestmöglich verpflichtet, die zugänglich gemachten Daten und Informationen vertraulich zu behandeln und ausschließlich für die Erfüllung der für Fantomic erbrachten Services zu verwenden.

Wir werden explizit keine persönlichen Informationen aktiv an Drittanbieter aus dem Werbeumfeld zur Nutzung im Direkt-Marketing übergeben, außer der Nutzer erteilt uns hierzu explizit sein Einverständnis.

Sollten wir in die Situation kommen, dass Werbeanbieter eine Übergabe entsprechender Daten wünschen, so werden wir vorher das Einverständnis des Users abfragen.

An dieser Stelle sei jedoch darauf hingewiesen, dass Werbeanbieter auf öffentliche Informationen aus dem Profil des Users oder andere öffentliche Quellen zugreifen kann.

Im Falle eines Verkaufs von Fantomic, der Übernahme durch ein anderes Unternehmen sowie jedweder anderer Veränderungen gesellschaftsrechtlicher Natur, stimmt der Nutzer schon jetzt zu, dass alle Informationen, Profil-Inhalte und persönlichen Informationen an die neue Gesellschaft, den übernehmenden Partner oder den Rechtsnachfolger übergehen, unabhängig davon ob es das Unternehmen als Ganzes oder nur in Teilen betrifft.

Fantomic läuft aktuell in einer so genannten Beta-Version. Dem entsprechend werden sich auch die rechtlichen Bestimmungen in regelmäßigen Abständen ändern.